Kinoanlass

Donnerstag, 17. November 2016, 1900 – ca. 2145 Uhr
Filmsaal Ländi, Kaserne Brugg

Keine Energieerzeugungstechnologie ist so umstritten wie die Kernenergie. Zwei Ereignisse prägten die öffentliche Wahrnehmung besonders: Fukushima (2011) und Tschernobyl (1986). Im Film wird gezeigt, was sich in den letzten Minuten vor der grossen Katastrophe 1986 ereignet hat. Die beiden Ereignisse bekommen eine neue Brisanz, da Ende November über die vorzeitige Stilllegung der Kernkraftwerke in der Schweiz abgestimmt wird. Deshalb ist es uns eine besondere Freude, dass wir als Referenten Dr. Stephan Döhler, Leiter Division Kernenergie bei Axpo Power AG gewinnen konnten. Er wird uns kompetent über die schwer verständliche Technologie Auskunft geben können.

Treffpunkt:     1900 Uhr, Filmsaal Ländi, Kaserne Brugg

Programm:  

1900 – 2000 Uhr Film: „ Tschernobyl – Sekunden vor dem Unglück “
2000 – 2045 Uhr Referat von Stephan Döhler
2015 – 2045 Uhr Fragerunde/Diskussion
2045 – 2115 Uhr Apero
ca. 21:45 Uhr  Ende der Veranstaltung

Weiteres:

Partner und Angehörige von OG-Mitgliedern sind herzlich zum Anlass eingeladen.
Die OG Brugg übernimmt sämtliche Kosten des Anlasses.
Damit wir den Apero planen können bitten wir um eine Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 10. November 2016 

Anfahrt:

Anmeldung geschlossen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.